Eine erste Erfahrung mit Heirloom Tomatoes

Ich denke, wir alle sind daran gewöhnt, Tomaten aus dem Supermarkt und ihren Mangel an Geschmack durch den Winter. Diejenigen von uns Leben in den nördlichen Staaten wo es keine Hoffnung auf bessere Qualität im Winter einfach haben zu tun, was zur Verfügung steht. Aber Frühling zu kommen, wir haben einige Hoffnung auf besseres Sommer kommen. Letzten Frühling habe ich beschlossen einige Erbstück-Tomaten Pflanzen. Ich hatte die Pakete fand ich lokal für Cherokee Purple und Green Zebra. Ich hatte absolut keine Ahnung, wie sie wäre, was für die Größe zu erwarten oder sogar, wie Sie sagen, wenn sie reif waren. Als ich schließlich die kleinen Sämlinge gepflanzt im freien Ende Mai bekommen könnte, ich auch ging an einen örtlichen Kindergarten und fand eine andere Sorte von Erbstück genannt alte Deutsch. Ich hatte jetzt drei Sorten von Tomaten, die ich nie versucht hatte immer in meinem Bett Kraut und Tomaten.

Verständnis, dass ich ziemlich weit nach Norden, mit einer sehr kurzen Wachstumsperiode Leben dachte ich, dass die Samen im April beginnen früh genug wäre. Wie sich herausstellte, war es nicht. Meine Pflanzen hatte kaum begonnen, Früchte tragen, wenn wir unsere ersten Frost hatten. Ich habe noch etliche gute Tomaten, und ganze September hatte ich mehr als ausreichend, sie 3 Mal am Tag zu essen. Kommenden Jahr will ich die Samen im Februar beginnen.

Ich konnte nicht warten, bis mein Erbstück-Tomaten versuchen. Wie sich herausstellte, war es eine lange Wartezeit. Erbstück-Sorten sind nicht hybridisiert, um zu blühen und Früchte tragen, früh in der Saison. All dies dauerte eine lange Zeit auf einen Punkt der Früchte überhaupt erreichen. Das Warten hat lohnt sich, denn das erste Mal, das ich einige von diesen Tomaten, schmeckte ich fast vom Stuhl in der Ekstase, wie in Karikaturen schwebte. Die Aromen waren absolut unglaublich. Die Tomaten selbst waren sehr schön anzusehen.

Cherokee Purple Erbstücke

Die Cherokee Purple-Variante war der erste, eigentlich Obst legen. Wie gesagt, ich hatte keine Ahnung, was für Größe erwarten, oder welche Farbe sollte sie sein, wenn Sie reif, aber ich hielt Wache. Diese Sorte trug eine sehr schöne mittelgroße Tomate, ein ziemlich langweilig purpurrot in der Farbe außen und innen waren ein tiefes, dunkles purpurrot. Der Geschmack war warm und fruchtig, mit einer fast wie Aroma Beere.

Grüne Zebra Erbstücke

Der nächste Obst, obwohl sehr wenige festgelegt war die Green Zebra. Diese Sorte erwies sich als eine sehr kleine Tomate. Sie waren über den Umfang der Campari-Tomaten in die Läden, sondern Länglich Oval. Die Haut war eine schöne hellgrün mit dunklen grünen Streifen und Rillen. Da sie vollständig gereift gab es nur ein Hauch von Gold auf die grüne Haut. Innen, sie waren eine schöne helle Kiwi grüne Farbe und der Geschmack hatten einen definitiven Geschmack von Reifen Pflaumen.

Alte deutsche Erbstücke

Die alte deutsche Sorte war das langsamste, Früchte zu tragen. Ich hatte Angst, dass ich keine überhaupt erhalten könnte, da wir näher kroch um zu fallen und das Wetter erratischer bekam. Einige wenige haben es geschafft, legen Sie Früchte und wachsen, aber letztendlich ich sie holen noch grünen musste Reifen drinnen, da der Frost war zu streng zu lassen immer mehr im Freien. Obwohl grün gepflückt, sie gut in einem sonnigen Fenster gereift und hatte noch einen die meisten erstaunlich vollen Geschmack. Ich wünschte nur, ich hätten die Möglichkeit, eine völlig Rebe gereift, aber vielleicht kommenden Jahr schmecken. Für Geschmack konnte ich keine anderen Geschmack in dieser Vielfalt unterscheiden. Sie schmeckte wie einige der besten Tomaten, die ich mir vorstellen könnte. Die Farbe war einfach schön. Sie reifte meist gelb, aber mit einer rosa bis rot gefärbte erröten auf einige, während andere hatte ein Stern rot-Muster auf der Unterseite der Tomaten, die auf den Innenseiten durchgeführt beim Schneiden.

Wachsen und Verkostung dieser Erbstück-Sorten zum ersten Mal war wunderbar und macht mich hungrig, die Erfahrung zu wiederholen. Ich rettete diese Tomaten Samen und hoffen auf einen früheren Start in diesem kommenden Jahr erhalten. Ich werde wenn überhaupt möglich, für andere Erbstück Sorten jagen und weiter lernen über die wunderbare Vielfalt und Geschmack zu haben.

Vielen Dank für Ihre Zeit, meinen Artikel zu lesen. Ich hoffe, es war informativ und dazu beigetragen, Sie auf Ihre eigenen kulinarischen Reise. Finden Sie viele weitere Rezepte und hilfreiche Tipps auf meiner Website. Ich bin auf Facebook bei A Harmonie der Aromen und ein Rezept oder Tipp jeden Tag an die Fans, die meine Seite gefallen haben. Ich hoffe, Sie bald dort zu sehen.

Benzer Haberler

  1. Meine erste Erfahrung mit Antihaft-Kochgeschirr und Nylon Kochutensilien
  2. Zertifikatskurse für eine besondere kulinarische Erfahrung
  3. Viking kulinarische Schulen – eine andere Art von Erfahrung Kochen
  4. Einfache und schnelle Abendessen mit Heirloom Tomaten
  5. Wasser-Öfen: Meine erste Mahlzeit mit einem Sous Vide oberste

Leave a Reply

Anti-Spam Quiz:

Title

gesundheit

Powered by WordPress!