Fische, die wir essen, Makrele und Jack Makrele

MAKRELE
Die Makrele ist eine große, reiche Familie Fisch eng mit Bezug zu dem Thunfisch und fand in den gemäßigten und tropischen Gewässern des Pazifik und Atlantik. Die Pazifische Makrele finden Sie von Alaska nach Mexiko und die Atlantic Version findet sich von Labrador nach Brasilien. Bekannt als die Wölfe des Meeres die Makrele verfolgt seine Beute mit Geschwindigkeiten bis zu 50 Meilen pro Stunde und einige haben der Fähigkeit zu so stark wie 20 Meter aus dem Wasser springen. Das Durchschnittsgewicht der Makrele ist 2 Pfund, aber die König-Makrele, manchmal genannt Kingfish erreichen 100 Pfund und ist ein Breitensport-Fisch. Die Makrele ist ein Torpedo-förmigen Fisch mit einem blauen zurück, der 25 bis 30 dunkle vertikale Streifen und helleren farbigen Seiten und Bauch hat. Sie sind pelagische Fische, was bedeutet, dass sie im oberen Bereich des Wassers, nicht auf dem Boden leben. Einige der verschiedenen Arten von Makrelen sind den Atlantik, der Döbel, der König, the Pacific, die Spanier und die Cero. Die spanische Makrele ist der einzige, der an beiden Küsten gefunden. In verschiedenen Bereichen finden Sie unter dem Namen Boston getigert, getupft, Makrele, Sierra, Spike, Basteln und Cavalla Makrele. Die Makrele hat eine weiche, flockige Fleisch mit einer unverwechselbaren reichen, fischig Geschmack, die ist fettarm, reich an Omega-3-Fettsäuren hoch und bleibt nach dem Kochen sehr feucht. Der beste Weg um Makrelen zu kochen ist, Backen, dünsten oder Grillen.

JACK MAKRELE
Obwohl dieser Fisch Ähnlichkeiten im Aussehen die Makrele hat, ist es tatsächlich ein Mitglied der Jack-Familie, die eng mit der Florida Pompano. Es ist ein reichlich Fisch und hat eine ähnliche Form wie die Makrele mit einem grünlich-blauer Rücken, silberne Seiten und einen weißen Bauch. Es befinden sich an der Pazifikküste von Alaska bis Baja California und bekannt, um 5 Pfund und 32 cm in der Länge wachsen. Weniger als 20 cm ist am meisten Common Marktgröße. Auch bekannt als California Jack Makrele, die Buchse, die Makrele am häufigsten gefunden wird konserviert und kann in den Rezepten für Lachs oder Thunfisch ersetzt werden. Es hat ein dunkel gefärbte Fleisch mit einem unverwechselbaren Aroma. Die Buchse, die Makrele am häufigsten gefunden wird in Dosen und wenn in Dosen, es schmeckt ähnlich wie Sardinen. Der beste Weg, Jack Makrele zu kochen ist, Backen, Braten, Panfry oder abzuwerben.

Benzer Haberler

  1. Die Fische, die wir essen, Thun
  2. Die Fische, die wir essen, Seesaibling, Greenling
  3. Die Fische, die wir essen, Red Snapper, Grouper
  4. Geräucherter Lachs Rezepte – Ja, Sie können Ihre Fische zu fangen und essen es auch!
  5. Möglichkeiten, die Jack Daniels BBQ Wettbewerb

Leave a Reply

Anti-Spam Quiz:

Title

gesundheit

Powered by WordPress!