Rezepte

Bruschetta speciale

Zutaten für 4 Portionen:

8 Tomate(n), sehr aromatische (Roma)
2 Frühlingszwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
½ Bund Basilikum
½ Baguette(s)
1 EL Olivenöl
1 TL Aceto balsamico
50 g Parmesan, oder mehr (gerieben)
Salz und Pfeffer

Verfasser:
derdoktor

Die aromatischen Romatomaten enthäuten und entkernen. Dann die Tomaten und die Frühlingszwiebeln in kleinstmögliche Würfel schneiden und in ein Gefäß geben. Den Knoblauch pressen, das Basilikum klein zupfen und mit allen übrigen Zutaten vermengen. Zum Schluss die Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kurz vor dem Servieren das Baguette in schöne dünne Scheiben schneiden, leicht mit Olivenöl bestreichen und für ein paar Minuten bei 180° in den vorgeheizten Backofen schieben. Je nachdem, wie braun man sie mag rösten, dann herausnehmen, die Tomatenmischung auf die Brotscheiben geben und sofort servieren.

Zum Schluss noch zwei kleine Tipps.
Das Enthäuten geht folgendermaßen: die Tomaten an der Stängelseite mit einem scharfen Messer einschneiden (Kreuz) und dann in siedendes Wasser für einige Sekunden geben. Unter kaltem Wasser kurz abschrecken. Fertig, jetzt lässt sich die Haut wunderbar abziehen.

Ich lasse die gewürfelten Tomaten erst immer ein wenig stehen und gieße dann die angesammelte Flüssigkeit durch ein Sieb ab. Dies wiederhole ich, wenn ich alle Zutaten untergemischt habe. So weicht das Brot nicht auf.

Arbeitszeit: ca. 20 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 5 Min.
Schwierigkeitsgrad: simpel
Kalorien p. P.: keine Angabe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.