Rezepte

Zupfkuchen-Cupcakes

Zutaten für 12 Portionen:

100 g Butter
100 g Zucker
2 EL Kakaopulver
150 g Mehl
1 TL Backpulver
2 Ei(er)
100 g Butter, zerlassene
100 g Zucker
200 g Magerquark
½ Pck. Puddingpulver, (Vanillepuddingpulver)

Verfasser:
Fruehbaecker

Den Backofen auf 170°C vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Aus den ersten 5 Zutaten einen Mürbeteig kneten. 2/3 des Teiges gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und am Boden andrücken. Das andere Drittel beiseitestellen.

Die Eier schaumig schlagen, Zucker und die geschmolzene Butter dazugeben, zuletzt Magerquark und Vanillepuddingpulver unterrühren. So lange rühren, bis eine glatte Masse entsteht. Die Quarkmasse gleichmäßig auf die Papierförmchen verteilen. Den restlichen Mürbeteig zu Streuseln zupfen und auf der Quarkmasse verteilen. Auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten backen, danach erkalten lassen.

Arbeitszeit: ca. 30 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 25 Min.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: ca. 271

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.