Rezepte

Apfelmuffins

Zutaten für 1 Portionen:

250 g Mehl
3 TL Backpulver
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Ei(er)
2 Äpfel
150 ml Milch
75 ml Öl
evtl. Marmelade, helle, zum Bestreichen

Verfasser:
Baabzi

Mehl, Backpulver, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mischen. Die Eier, die Milch und das Öl dazugeben. Die Äpfel waschen, schälen, entkernen, kleinraspeln (z.B. mit einer Gurkenreibe) und gut mit dem Teig vermischen.

Ofen auf 160° Umluft vorheizen.

Den Muffinteig auf die gefetteten Förmchen verteilen und 25 Minuten backen. Reicht für ca. 12 Stück.

Wer will, kann die Muffins, wenn sie fertig sind, noch mit einer hellen Marmelade bestreichen. Schmeckt auch sehr gut.

Arbeitszeit: ca. 25 Min.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: keine Angabe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.