Rezept lecker

Knoblauchspaghetti

Ich habe letztens in einem Forum ein Rezept für Knoblauchspaghetti gelesen und hatte sofort ein Hüngerchen. Aber dann kam ein Anruf und am Ende hatte ich die Knoblauchspaghetti wieder vergessen. Drei Tage später war der Appetit wieder da aber ich war zu faul, mir das Rezept raus zu suchen und habe einfach improvisiert. Diese leckeren Nudeln sind dabei heraus gekommen.

Zutaten :

:
400 g Linguini
3 Knoblauchzehen
100 g gewürfelten Schinkenspeck
1/2 Bund glatte Petersilie
Olivenöl
Salz
Parmesan

Zubereitung :

:
Die Linguini entsprechend der Packungsangabe in reichlich Salzwasser kochen. Derweil den Knoblauch schälen und fein würfeln. Etwas Öl erhitzen und die Schinkenwürfel zusammen mit dem Knoblauch anrösten. (Der Duft dabei ist einfach nur genial) Die abgegossenen Nudeln dazugeben und im Knoblauch-Schinken-Öl schwenken. Die gehackte Petersilie unterheben und eventuell noch etwas Öl darüber geben. Alles vermischen und gegebenenfalls noch  mit etwas Salz abschmecken,  dann auf Teller anrichten. Zum Schluss noch Parmesan darüber reiben.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.