Rezept lecker

Pizza-Muffins mit Chili con Tofu

Die Pizza-Muffins hatte ich ja Silvester das erste Mal zubereitet und jetzt hatte ich die Idee, dass müsste doch auch mit Chili schmecken. Außerdem wollte ich mich bei jemanden bedanken, der mir gesagt hatte, dass Süßes nicht so seins ist. Da er auch noch Vegetarier ist, dachte ich mir ein Chili con Tofu wäre genau das richtige.

Das Ergebnis waren wirklich saftige Muffins, die sowohl warm als auch kalt sehr gut geschmeckt haben. Ach ja und als Dankeschön sind sie auch sehr gut angekommen.

Zutaten :

:
350 g Dinkelmehl
1 Packung Trockenhefe
160 ml Wasser
2 Esslöffel Olivenöl
1 Teelöffel Salz
1 Prise Zucker
150 g geriebener Mozzarella
200 g Tofu-Hack
1 Zwiebel
1 kleine Dose Mais
2 Dosen Kidneybohnen
1 Dose stückige Tomaten
4 Esslöffel Tomatenmark
2 Knoblauchzehen
1 Chilischoten
1 Teelöffel getrockneter Oregano
etwas Kreuzkümmel
Zucker
Öl
Pfeffer, Salz
einige Stängel Petersilie

Zubereitung :

:
Mehl mit der Trockenhefe vermischen, dann Wasser, Olivenöl, Salz und
Zucker zugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig
zugedeckt an einem warmen Ort 30 – 45 Minuten gehen lassen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Mais und Kidneybohnen
abgießen. Das
Tofugehacktes zerkrümeln und im Öl anbraten. Erst Zwiebeln etwa später
den Knoblauch dazugeben und weiter braten. Wenn alle

Zutaten :

leicht
gebräunt sind das Tomatenmark unterrühren und kurz anschwitzen. Die
Dosen-Tomaten angießen und die Dose mit Wasser füllen und ebenfalls dazu
gießen. Mit Oregano, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Die
Chilischote dazugeben und alles eine dreiviertel Stunde köcheln lassen. Jetzt Bohnen und Mais dazu und alles weitere 30 Minuten
auf niedriger Stufe kochen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker
abschmecken.

Den Teig zu einer große Platte (ungefähr 40×30 cm) ausrollen und dreiviertel mit dem Chili bestreichen. Darüber den
Mozzarella verteilen. Den Teig über die lange Seite her aufrollen. Dann in 12 gleich breite Stücke schneiden und jedes Stück jeweils in ein Muffinförmchen setzen. Alles im vorgeheizten Backofen bei 220 °C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten backen. Die fertigen Muffins mit gehackter Petersilie bestreuen.

 

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.